Mehr System  Mehr Wissen  Mehr Erfolg
Wir leben in einer Wissensgesellschaft. Und nicht nur das.
Die Wissensgesellschaft befindet sich in einem rasanten Umbruch: 

  • Digitalisierung aller Wirtschaftsbereiche
  • Demografischer Wandel
  • Open Source Bewegung

Daher sind „Wissensarbeiter“ der wesentliche Erfolgsfaktor eines Unternehmens.

Meine Aufgabe besteht darin, die zunehmende Komplexität auf das Wesentliche, Typische zu reduzieren und die daraus gewonnenen Grundsätze und Regeln als stabiles Fundament zu nutzen.

Neben einer systematischen ist eine inspirierende Wissensvermittlung für mich genau so wichtig. Daher nutze ich eine Vielfalt von Methoden, Perspektiven, Rollen und Kontexten mit Hilfe von:

  • Fallstudien
  • Planspielen
  • eLearning
  • Projekt- und Gruppenarbeit

Durch praxisnahe Problemstellungen, die an authentische Fälle und persönliche Erfahrungen anknüpfen, entsteht eine motivierende und spannende Lernumgebung und „Wissen in Bewegung“.

Meine zielgerichteten Wechsel von Instruktion, Koordination, Moderation und die Vielfalt des Lernens schaffen eine Verschmelzung von Theorie und Praxis.

Das Denken in Zusammenhängen, Kreisläufen, Regeln und Ausnahmen führt zu nachhaltigem, interdisziplinärem Wissen.

Die im Lernprozess zusätzlich erworbenen persönliche, methodische und strategische Kompetenzen versetzen die Mitarbeiter auch in die Lage, ihr Wissen effizient weiterzugeben.

Wer zusammenarbeitet, multipliziert.